Grundlagen der Signalverarbeitung Dietrich Klakow

News

24.01.2020

Ergebnisse des 3. Kurztests

Die Ergebnisse des 3. Kurztests sind nun auf Ihrer Persönlichen Statusseite sichtbar.

Zu Beginn des nächsten Tutoriums können Sie wie gewohnt Einsicht in die Korrektur nehmen.

13.01.2020

3. Kurztest und Klausurzulassung

Wie bereits diese Woche angekündigt, findet zu Beginn der nächsten Vorlesung am 20. Januar 2020 der 3. Kurztest statt. Die Aufgaben werden sich wie gewohnt an dem Inhalt der Vorlesung einschließlich dieser Woche und der Übungsblätter orientieren.

Bitte finden... Weiterlesen

Wie bereits diese Woche angekündigt, findet zu Beginn der nächsten Vorlesung am 20. Januar 2020 der 3. Kurztest statt. Die Aufgaben werden sich wie gewohnt an dem Inhalt der Vorlesung einschließlich dieser Woche und der Übungsblätter orientieren.

Bitte finden Sie sich rechtzeitig vor 10:15 Uhr im gewohnten Hörsaal ein.

 

Zudem finden Sie nun auf Ihrer Persönlichen Statusseite unter der Rubrik Übungsblätter Ihre aktuelle Gesamtpunktzahl verglichen mit den für die Klausurzulassung benötigten 55% der maximal erreichbaren Punktzahl. Bedenken Sie bitte auch, dass Sie für die Zulassung zur Klausur zudem mindestens eine Aufgabe im Tutorium vorgerechnet haben sollten.

 

05.11.2019

1. Kurztest nächste Woche

Wie bereits diese Woche angekündigt, findet zu Beginn der nächsten Vorlesung am 11. November 2019 der 1. Kurztest statt. Die Aufgaben werden sich an dem Inhalt der Vorlesung einschließlich dieser Woche und der Übungsblätter orientieren.

Bitte finden Sie sich... Weiterlesen

Wie bereits diese Woche angekündigt, findet zu Beginn der nächsten Vorlesung am 11. November 2019 der 1. Kurztest statt. Die Aufgaben werden sich an dem Inhalt der Vorlesung einschließlich dieser Woche und der Übungsblätter orientieren.

Bitte finden Sie sich rechtzeitig vor 10:15 Uhr im gewohnten Hörsaal ein.

28.10.2019

2. Übungsblatt veröffentlicht

Sie finden nun unter den Materialien Übungsblatt 2, das Sie bis nächsten Montag, 4. November in Gruppen von zwei Personen aus dem gleichen Tutorium bearbeiten sollten.

Beachten Sie bitte auch die aktualisierten Informationen auf der Hauptseite zur Klausur und... Weiterlesen

Sie finden nun unter den Materialien Übungsblatt 2, das Sie bis nächsten Montag, 4. November in Gruppen von zwei Personen aus dem gleichen Tutorium bearbeiten sollten.

Beachten Sie bitte auch die aktualisierten Informationen auf der Hauptseite zur Klausur und zu den Übungsblättern.

25.10.2019

Einteilung der Übungsgruppen

Wie bereits angekündigt finden Sie nun auf Ihrer persönlichen Statusseite die Ihnen zugeteilte Übungsgruppe. Denken Sie bitte daran, auf den Abgaben der Übungsblätter den Namen Ihres Tutors oder Ihrer Tutorin anzugeben.

24.10.2019

Forum für Grundlagen der Signalverarbeitung

Wir haben nun ein Forum eingerichtet, in dem Sie Fragen zu den Themen der Vorlesung sowie zu den Übungen stellen und mit Ihren Kommilitoninnen und Kommilitonen diskutieren können.
Sie können in unserem Forum auch anonym posten, indem Sie oben rechts auf Ihren... Weiterlesen

Wir haben nun ein Forum eingerichtet, in dem Sie Fragen zu den Themen der Vorlesung sowie zu den Übungen stellen und mit Ihren Kommilitoninnen und Kommilitonen diskutieren können.
Sie können in unserem Forum auch anonym posten, indem Sie oben rechts auf Ihren Benutzernamen klicken und in den anonymen Modus wechseln.

22.10.2019

1. Übungsblatt veröffentlicht

Seit gestern finden Sie unter den Materialien Übungsblatt 1, das Sie bis nächsten Montag, 28. Oktober allein oder in Gruppen von zwei Personen aus dem gleichen Tutorium bearbeiten sollten. Es behandelt einige wichtige mathematische Grundlagen, die Sie für die... Weiterlesen

Seit gestern finden Sie unter den Materialien Übungsblatt 1, das Sie bis nächsten Montag, 28. Oktober allein oder in Gruppen von zwei Personen aus dem gleichen Tutorium bearbeiten sollten. Es behandelt einige wichtige mathematische Grundlagen, die Sie für die weiteren Übungen und natürlich auch für die Klausur beherrschen sollten.

Die Tutoriumszuteilung wird für alle zu diesem Zeitpunkt bereits angemeldeten Studierenden in den nächsten Tagen veröffentlicht, damit Sie Gruppen bilden können. Im ersten Tutorium am Montag, den 4. November wird das Übungsblatt besprochen.

Show all
 

Inhalt

In der Vorlesung werden die Grundlagen der Signalverarbeitung behandelt. Schwerpunkte sind dabei Lineare Zeitinvariante Systeme, Fourier- und Z-Transformation sowie statistische Signale, wobei theoretische und numerische Aspekte von Wichtigkeit sind.

  • Darstellung von Signalen und LTI-Systeme
  • Fourier-Transformation
  • (Z-Transformation)
  • Numerische Aspekte der Fouriertransformation und der FFT Algorithmus
  • Korrelation von Signalen
  • Statistische Beschreibung von Signalen
  • Filter

Termine

  • Vorlesung: Mo 10:15-11:45 Uhr in Gebäude A5.1, Vorlesungssaal -1.03
  • Übungen: Mo 12:15-13:45 Uhr in Gebäude A5.1, Vorlesungssaal -1.03

Vorlesungsbeginn: Montag 21. Oktober 2019

Übungsbeginn: Montag, 4. November 2019

Beachten Sie auch den Kalender für einen genauen Plan.


Übungen

Jede Woche wird ein Übungsblatt veröffentlicht, das in Gruppen von zwei Personen bis zur nächsten Vorlesung bearbeitet werden soll. Jedes Übungsblatt wird auf 10 Punkte bewertet; für die Zulassung zu den Kurztests und zur Klausur (siehe unten) werden mindestens 55% der Punkte aus den Übungsblättern benötigt.

Die Übungsblätter werden eine weitere Woche später in den Übungen besprochen. Jede und jeder Studierende muss dort mindestens einmal im Semester durch Vorrechnen ihr/sein Verständnis der Aufgaben nachweisen.


Prüfungsleistungen

Kurztests

Im Laufe des Semesters werden drei Kurztests geschrieben, die aus einfachen Wissensfragen und Rechnungen bestehen. Die genauen Termine werden jeweils eine Woche vorher bekanntgegeben. Die Ergebnisse jedes Kurztests gehen jeweils zu 10% in die Endnote ein.

 

Endklausur

Die Endklausur findet dieses Semester am Donnerstag 27. Februar von 10:00 bis 12:00 Uhr im Günter-Hotz-Hörsaal statt. Bitte rechtzeitig um 9:45 Uhr da sein. Das Ergebnis der Klausur geht zu 70% in die Endnote ein.

WICHTIG: Denken Sie an die rechtzeitige HISPOS-Anmeldung bis 20.02.2020 zur Klausur! Ohne Anmeldung keine Teilnahme.

 

Endnote

Für jede Prüfungsleistung errechnet sich die Note nach folgender Formel:

prüfung.prozent = prüfung.punkte/prüfung.maximalePunkte
prüfung.note = f(prüfung.prozent)

Dabei ist f eine lineare Abbildung, die den prozentualen Anteil der erreichten Punkte geeignet auf die gängige Notenskala von 1 bis 6 abbildet.

Die Endnote der Veranstaltung berechnet sich dann wie folgt aus den Noten der Kurztests und der Endklausur:

endnote = 0.1 * Kurztest1.note + 0.1 * Kurztest2.note + 0.1 * Kurztest3.note + 0.7 * Endklausur.note

Materialien

Anmeldung zum Abruf der Materialien notwendig.


Literatur

Hans Dieter Lüke
Signalübertragung
Springer
ISBN: 3-540-58753-5

Beate Meffert und Olaf Hochmuth
Werkzeuge der Signalverarbeitung
Pearson, 2004
ISBN: 3-8273-7065-5

Bernd Girod, Rudolf Rabenstein, Alexander Stenger
Einführung in die Systemtheorie
Teubner, 2003
ISBN: 351916194X

Alan V. Oppenheim, Roland W. Schafer, John R. Buck
Zeitdiskrete Signalverarbeitung
Pearson 2004
ISBN: 3-8273-7077-9

 



Datenschutz | Impressum
Bei technischen Problemen wenden Sie sich bitte an die Administratoren